Guadeloupe – Traumziel der Karibik

gouadeloupe frankreich karibik reisen last minute hotelDas französische Übersee-Departement Guadeloupe liegt in der Karibik nördlich von Dominica und ist die südlichste Leeward-Insel der Kleinen Antillen. Zugehörig sind die vorgelagerten Inseln La Desirade, Marie Galante, Les Saintes, sowie die 200 km nördlicheren St. Barts und St. Martin, dazu noch einige andere, Grand Culde Sac usw. Guadeloupe mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, hat die Form eines Schmetterlings, der rechte Flügel (Nordteil) ist Grande-Terre, der flachere Hauptsiedlungsraum,

der Südteil, Basse-Terre (gleichnamige Hauptstadt), ist im Küstengebiet stark besiedelt, das Innere ist Regenwald (Nationalpark). Die größte Stadt Pointe-a-Pitre liegt an der Verbindungsstelle der Inseln auf Grande-Terre. 1493 entdeckte Kolumbus die Insel, erst 1635 besiedelten Franzosen Guadeloupe, das 1674 von Frankreich annektiert wurde. Nach schweren Kämpfen mit den Engländern (vor den Inseln tobte 1782 die legendäre „Battle of the Saints“ zwischen Franzosen und Engländern,

woraus letztere siegreich hervorgingen), wurden die Inseln 1815 französisches Territorium, 1946 Departement. Von allen Karibikinseln ist Guadeloupe eine der am besten erschlossenen, Hotels und Pensionen gibt es für jeden Geschmack, ebenso alle Freizeitmöglichkeiten. feario.com – Ihr Spezialanbieter für Lastminute Reisen stellt Ihnen individuell Ihre Karibikreise zusammen. Die Nordinsel Grande-Terre ist Guadeloupes Anbaugebiet. Im Gegensatz zur Südinsel verlaufen die Straßen quer durch die flache, nur leicht hügelige Landschaft. An der Südküste liegen die meisten Urlauberhotels und Ausflugsstrände.

Ausflugstipp: Parc Naturel de la Guadeloupe


Beliebte Hotels & Reiseziele Karibik

Weitere Seiten Karibik

© 2019 • reesorts.com • Hotels & Luxushotels • Apartments

Mit Freunden teilen