HOTELS & DESTINATIONS GERMANY

Nette Seen – Naturpark Schwalm-Nette

DDie 12 Nette-Seen, die in der heiteren und abwechslungsreichen Parklandschaft insgesamt eine Fläche von 180 ha einnehmen, sind ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bewohner der niederrheinischen Ballungsräume. Aber auch die Einwohner der Niederlande erreichen über die grenzüberschreitenden Wanderwege und Autorouten des Naturparks Maas-Schwalm-Nette diesen Freizeitraum in kürzester Zeit. Die an fünf Nette-Seen eingerichteten Strandbäder mit guten Bademöglichkeiten erstrecken sich insgesamt über eine Länge von rund 1000 Metern. Einige Seen stehen unter Naturschutz und sind für den Wassersport gesperrt.

  • Breyeller See: Das von allen Seen am südlichsten liegende Gewässer mit einer Größe von 13 ha ist aus Gründen des Naturschutzes für den Wassersport gesperrt.
  • Nettebruch: Auf dem 12,5 ha großen See ist das Segeln und Surfen sowie das Befahren mit Paddel- und Schlauchbooten mit Erlaubnisschein möglich. Am Nettebruch ist ebenfalls ein Strandbad eingerichtet. Sportfischer finden hier ein gutes Angelrevier vor.
  • Quellensee: Der kleine, nur 1,1 ha große Quellensee verfügt über ein Strandbad und bietet gute Angelmöglichkeiten. Alle anderen Wassersportarten sind untersagt.
  • Windmülenbruch: Das gesamte Seengebiet des 5 ha großen Windmühlenbruchs ist für den Wassersport gesperrt. Es bestehen gute Angelmöglichkeiten.
  • Ferkensbruch: Auf dem 4,5 ha großen See bestehen keine Wassersportmöglichkeiten. Sportfischer haben allerdings Gelegenheit, ihren Angelsport auszuüben.
  • Kälberweide: Die Wasserfläche des 3,5 ha großen Sees ist für den Wassersport gesperrt, Angelmöglichkeiten sind vorhanden.
  • Großer De-Witt-See: Auf dem 22,5 ha großen See ist das Segeln mit eigenen Booten nur begrenzt möglich, da es sich um ein Vereinsgewässer handelt. Ein Strandbad und ein Bootsverleih sind am See vorhanden. Es bestehen außerdem gute Angelmöglichkeiten.
  • Kleiner De-Witt-See: Die Wasserfläche des 4,5 ha großen Sees ist gesperrt, auch für Angler.
  • Hinsbecker Bruch: Ein Strandbad und Angelmöglichkeiten bietet der 37,5 ha große See. Sonstiger Wassersport ist untersagt.
  • Glabbacher Bruch: Der 36 ha große Glabbacher Bruch ist als Naturschutzgebiet für alle Arten von Wassersport gesperrt.
  • Schroliksee: Auf dem 15,5 ha großen Schroliksee ist nur die Ausübung des Angelsports erlaubt.
  • Poelvennsee: An dem 24,5 ha großen, nördlichsten Gewässer der Nette-Seen befinden sich ein Strandbad und ein Bootsverleih. Der See bietet den Sportfischern ein gutes Angelrevier.

Entdecken Sie ausgesuchte Reiseziele

Beliebte Hotels bei reesorts.com

{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Gesamtbewertung0
Kundenbewertungen Bewertung schreiben
Filter:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Bewertung schreiben

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutzerklärung Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung (hier klicken)

© 2020 • reesorts.com • Hotels & Luxushotels • Apartments

Mit Freunden teilen