HOTELS & DESTINATIONS EGYPT

Nuwaiba – Sinai – Ägypten

AAlle, die zum Tauchen an die berggesäumte Küste des Roten Meeres fahren, sollten einen nicht eingeplanten Ausflug mit einem Beduinenführer in die Wildnis der Sinai-Wüste in Erwägung ziehen. Nuweiba am Golf von Aqaba ist der beste Ausgangspunkt für derartige Ausflüge, sei es zu Fuß, mit dem Jeep oder auf dem Kamel. Die Stadt liegt in der Nähe des byzantinischen Klosters Santa Katharina am Berg Sinai, wo Gott Moses die Zehn Gebote offenbarte, und unweit des Colored Canyon,

dessen Gesteinsschichten in einem wunderbaren Farbspektrum schimmern, welches sich mit dem Licht verändert. Einige Angehörige der nomadischen Beduinenstämme haben sich dafür entschieden, vom Tourismus zu profitieren und bieten sich als Führer für zwei- oder mehrtägige Reisen zu den Oasen und Nomadenlagern an. Vor Ort können Sie erleben, dass sich das Leben der Beduinen seit biblischer Zeit nur wenig verändert hat. Gehen Sie Mitte Januar nach Nuweiba, wenn das Kamelrennen in Wadi Zalaga stattfindet, an dem die Stämme aus dem südlichen Sinai teilnehmen.

Bis zu 100 Kamele laufen mit einer Geschwindigkeit von über 20 km/h, und die Fans fahren in Jeeps oder reiten auf Dromedaren nebenher, um ihre Lieblingstiere anzufeuern. Die Feier vor dem Rennen konkurriert mit der am Tag danach. Das beste Hotel ist das „Coral Resort Nuweiba“, direkt am Strand, das Ihnen alle Beduinenfantasien erfüllen kann. Nuweiba: 476 km südöstlich von Kairo. Wadi Zalaga: drei Stunden im Geländewagen von Nuweiba entfernt.

© 2021 • reesorts.com • Urlaub & Reisen Ägypten • Last Minute Ägypten