HOTELS & DESTINATIONS EUROPE

San Marino

SSan Marino, die Hauptstadt der gleichnamigen Zwergrepublik, liegt 23 km südwestlich von Rimini am Ostrand des Apennin. Wegen seiner großartigen Lage auf der in drei burggekrönten Felszacken gipfelnden Höhe des Monte Titano (745 m) wie auch wegen des malerischen Stadtbildes wird es besonders von den Adria-Badeorten um Rimini im Sommer besucht. Nach der Legende wurde das Gemeinwesen im Jahre 301 n.Chr. von dem aus der dalmatinischen Stadt Rab stammenden und während der diokletianischen Christenverfolgungen geflohenen Steinmetzen Marinus gegründet.

San Marino ist einer der kleinsten europäischen Staaten, dennoch gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten. An der Südwestseite der Stadt die Porta San Francesco (14. Jh.). Innerhalb der Stadtmauer gleich rechts die Kirche San Francesco (14. Jh.), mit alten Gemälden. Nordwestlich der Kirche das Museum (u.a. Gemälde. Münzen, Briefmarken). In der Mitte der Altstadt die Piazza della Liberta, der schöne Hauptplatz, mit Aussicht auf der Südwestseite. An der Nordwestseite des Platzes der 1894 im neugotischen Stil errichtete Palazzo del Governo (auch Palazzo Pubblico): in dem prunkvoll ausgestatteten Innern besonders beachtenswert der Saal des Großen Rates, der Audienz- und der Abstimmungssaal (in letzterem u.a. ein Gemälde von Guernico, San Marino): vom Dach des Palastes prächtige Aussicht.

Unweit nördlich vom Hauptplatz die neoklassizistische Basilica di San Marino (1836); in ihrem reich ausgestatteten Innern im Hochaltar die Gebeine des Heiligen. Unweit oberhalb der Basilika das aussichtsreiche Terrassen-Restaurant Nido del Falco. Nordwestlich vom Hauptplatz eine Aussichtsterrasse mit der Bergstation einer Schwebebahn, die von der um Stadt und Monte Titano ziehenden Strada Panoramica ausgeht.  Südöstlich der Basilica San Marino führt ein Weg zu den auf den drei Gipfeln des Monte Titano thronenden ,Rocche (“Festungen“): zuerst die aus dem 11. Jahrhundert stammende Rocca, dann die Cesta, auf dem aussichtsreichen höchsten Punkt des Berges (745 m), mit einem Waffenmuseum; zuletzt der Montale (13. Jh.), an seinem Fuß der Kursaal.

Entdecken Sie ausgesuchte Reiseziele

Beliebte Hotels bei reesorts.com

{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Gesamtbewertung0
Kundenbewertungen Bewertung schreiben
Filter:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Bewertung schreiben

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutzerklärung Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung (hier klicken)

© 2020 • reesorts.com • Hotels & Luxushotels • Apartments

Mit Freunden teilen