HOTELS & DESTINATIONS EUROPE

Sehenswertes auf Korsika – Frankreich

AAjaccio, die Hauptstadt der Insel Korsika, liegt inmitten der korsischen Westküste an dem gleichnamigen malerischen Golf, umrahmt von den bis in den Sommer hinein schneebedeckten Gebirgen. Als zweitgrößter Hafen nimmt Ajaccio auch einen erheblichen Teil des zur Insel kommenden Verkehrs auf. Neben der Lage sind die milden Temperaturen Ajaccios größter Vorzug, wozu auch die schönen Strände in der Umgebung gehört.

Die Maison Bonaparte, Napoleons Geburtshaus an der Rue Saint-Charles, stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert. Außerdem besteht im Hotel de Ville ein Musee Napoleonien, das im wesentlichen Dokumente der Zeitgeschichte zeigt. Daß sich in Ajaccio noch immer viel um Napoleon dreht, beweisen die Kaiserstatue, das Standbild Napoleons mit seinen vier Brüdern, die Statue des Ersten Konsuls und die Sammlungen im Palais Fesch. Auch die Hauptstraße der Stadt heißt Cours Napoleon. Die Kathedrale in venezianischem Renaissancestil der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts weist ebenfalls Napoleon-Zeugnisse auf. Die Zitadelle der Altstadt entstand etwa gleichzeitig mit der Kirche, ist jedoch nicht zugänglich.

4 km westlich der Monte Salario (311 m), 12 km westlich das Cap de la Parata. Ebenfalls sehenswert ist von Ajaccio südlich nach Propriano, als See- und Thermalbad besucht, mit schönem Strand in der Umgebung. Von hier nach Olmeto, inmitten von Olivenhainen unterhalb der Ruinen des Castello della Rocca. Sartene in der Landschaft Sartenais mit einer malerischen mittelalterlichen Altstadt, in deren engen Gassen der Weg durch den Torbogen des Hotel de Ville führt. Das Sartenais umfaßt ein noch ursprüngliches Gebiet des südlichen Korsika. Weiter südlich nach Bonifacio, einem pittoresken Festungsstädtchen in herrlicher Lage gegenüber dem nur 11,5 km entfernten Sardinien (Straße von Bonifacio) auf einem 1500 m langen,

64 m hohen ins Meer ragenden Kalkfelsen. Außer dem Rundgang durch die von alten Häusern flankierten mittelalterlichen Gassen kann die Zitadelle besichtigt werden. Von den Kirchen ist besonders Sainte-Marie-Majeure (urspr. 12. Jh.) zu erwähnen. Ebenfalls sehenswert ist Porto-Vecchio am gleichnamigen Golf, das durch seinen Korkhandel Bedeutung hat und noch Teile seiner alten Mauern und die genuesische Zitadelle des 16. Jahrhunderts besitzt. In der Umgebung schöne, feinsandige Strände. Von Bavella nach Solenzara mit Resten einer römischen Straße, was auf Korsika einmalig ist. Und den Mont lncudine (2136 m), der die schönste Aussicht über Korsika bietet.

Entdecken Sie ausgesuchte Reiseziele

Beliebte Hotels bei reesorts.com

{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Gesamtbewertung0
Kundenbewertungen Bewertung schreiben
Filter:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Bewertung schreiben

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutzerklärung Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung (hier klicken)

© 2020 • reesorts.com • Hotels & Luxushotels • Apartments

Mit Freunden teilen